Häufige Fragen

Die Laufzeit beträgt 12 Monate, danach kannst du bequem monatlich kündigen. Möchtest du nach den 12 Monaten noch weiterhin frisches Gemüse haben, kannst du alles behalten und zahlst weiterhin dein monatliches Abonnement. Wenn du doch deine Flatrate kündigen möchtest, kannst du das Equipment kostenlos zurückschicken.

Der Vertrag wird für die bei der Bestellung bestimmte Dauer von 12 Monaten geschlossen. Dein Vertrag verlängert sich nach den 12 Monaten immer wieder um einen Monat. Du hast die Möglichkeit den Vertrag mit einer Frist von einem Monat zum Ende der Vertragslaufzeit ohne Angabe von Gründen zu kündigen.

Nein. Das Basecamp wird nicht nach zwölf Monaten zu deinem Eigentum. Natürlich kannst du es aber zu deinem gewohnten monatlichen Preis weiter mieten. Möchtest du deine Kräuter- und Gemüse Flatrate nach zwölf Monaten beenden, kannst du das Basecamp kostenlos zurückschicken.

Wir haben keine versteckten Kosten. In deinem Abo bekommst du das urgrow Basecamp, eine BrightSoil® Starter-Box und 3x mal die BrightSoil® Salat-Box zugesendet.

Keine Sorge - Wir übernehmen das alles für dich. Wie die Abrechnung erfolgt, hängt von der angegeben Zahlungsmethode ab – je nachdem werden wir dein Paypal-Konto, deine Kreditkarte oder dein Bankkonto monatlich automatisch belasten.

Du kannst jederzeit BrightSoil® nachkaufen, wenn du Lust auf eine neue Sorte oder einen neuen Geschmack hast. Wenn wir neue Pflanzen im Sortiment aufnehmen, melden wir uns frühzeitig bei dir. 

Du bekommst die BrightSoil® Starter-Box und 3x mal die BrightSoil® Salat-Box zugesendet – alles im Wert von über 100 EUR und alles im Preis enthalten. Darin ist jede Pflanze erhalten, die wir derzeit im Sortiment haben. Darüber hinaus hast du jederzeit die Möglichkeit im Webshop weitere Pflanzen nachzubestellen. Hier haben wir einen Mindestbestellwert von 30 EUR. 

Innerhalb des Abos ist der Versand für dich völlig kostenlos und erfolgt automatisch durch uns. Möchtest du noch weiteres BrightSoil® kaufen, ist der Versand ab 30 EUR Bestellwert kostenfrei.

Hier findest du alle Fragen und Antworten rund um die urgrow App.

Dies wird schon sehr bald möglich sein. Wir freuen schon uns sehr darauf, dir dieses Feature zur Verfügung zu stellen.

Wir beobachten in Kooperation mit verschiedenen Universitäten das Wachstum der Pflanzen und den damit verbundenen Wachstumszyklus. Dadurch haben sich wertvolle Erfahrungswerte ergeben, welche in die Funktionen unserer App einfließen.

Bei der erstmaligen Registrierung deines Basecamps legst du deinen persönlichen Benutzernamen und dein persönliches Passwort fest. Wenn Du dich nun mit diesen Zugangsdaten an einem neuen Handy anmeldest, erscheinen deine Daten automatisch. Du musst dich um nichts weiter kümmern, als die App auf deinem neuen Handy herunterzuladen und Dich anzumelden.

Hier findest du alle Fragen und Antworten rund um die Bedienung des Basecamps.

Unsere App versorgt dich mit allen wichtigen Infos von der Aussaat bis zur Ernte und erinnert dich, wenn dein Basecamp neues Wasser benötigt. Sie unterstützt dich auch dabei, die richtige Lichteinstellung für dich zu finden. Darüber hinaus kannst du zu jeder deiner Pflanzen in der App nachlesen, woher die Pflanze kommt und wie Du sie richtig verwendest. Solltest du weitere Fragen haben, stehen wir dir natürlich immer über unsere Kontaktfunktion in der App oder auch über unsere weiteren Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung.

Wir empfehlen den Wasserbehälter hin und wieder gemeinsam mit den Pflanztöpfen und der Auflage zu reinigen. Bitte schaue dafür in die Bedienungsanleitung. Die Komponenten sind so entwickelt, dass du sie gern einfach in die Spülmaschine packen kannst. Mehr Wartung ist nicht notwendig. Du findest weitere Wartungshinweise in deiner Bedienungsanleitung.

Du kannst ganz normales Leistungswasser verwenden. Kalk sollte kein Problem sein. Bitte reinige deinen Wasserbehälter hin und wieder, dies ist auch in der Spülmaschine möglich. Du findest wichtige Hinweise dazu in der Bedienungsanleitung. 

Hier findest du alle Fragen und Antworten rund um die BrightSoil® Sets.

Unser BrightSoil® ist pflanzenspezifisch und regelt aktiv das Sauerstoff- und Nährstoffverhältnis. Unser Boden dient auch dazu, die richtige Menge Wasser für die Wurzeln zu speichern. So können die Pflanzen auf engstem Raum optimal wachsen und den tollen Geschmack entwickeln sowie gesunde Nährstoffe einlagern, auf die man nur noch sehr schwer verzichten mag. Wir kommen dadurch auch komplett ohne chemische Zusätze aus. Unser BrightSoil® ist frei von Schädlingen und synthetischen Zusatzstoffen. 

Ein Pflanzentopf kann mit der Trennwand unterteilt werden. Zwei Pflanzen, welche nur einen kleinen Pflanzensteckplatz benötigen, können durch diese Trennung in einem Pflanzentopf nebeneinander wachsen. Zwei unterschiedliche Pflanzen ohne Trennung wachsen zu lassen ist nicht empfehlenswert, da die Pflanzen um die Nährstoffe konkurrieren und außerdem jede Pflanze ihr individuelles BrightSoil® besitzt.

Wir empfehlen die Wiederverwendung nicht. Die BrightSoil® Sets zersetzen sich biologisch eher schnell und sie sind ausdrücklich nicht zur Wiederverwendung gedacht.

Theoretisch sind sie bei perfekten Lagerbedingungen mindestens ein Jahr haltbar. Wir liefern dein neues Set aber sehr schnell und vielleicht magst du ja mal eine neue Sorte testen. Deswegen empfiehlt sich ein riesiger Vorrat nicht.

Hier findest du alle Fragen und Antworten rund um den Datenschutz.

Datenschutz ist ein enorm wichtiges Thema in dieser Zeit. Wir stellen dieses Thema deshalb voran und obwohl unser Weg erst begonnen hat, lassen wir alle unsere Entscheidungen seitens einer Datenschutzbeauftragten überprüfen. Das Basecamp misst nur wachstumsspezifische Kenngrößen mittels der Sensoren, damit wir dich von der Aussaat bis zur Ernte begleiten zu können. Dazu zählen beispielsweise Lufttemperatur, Luftdruck, Luftfeuchtigkeit und die Beleuchtung. Jegliche Kommunikation des Basecamps mit deiner App wird zusätzlich verschlüsselt.

Hier findest du alle Fragen und Antworten rund um das Thema Nachhaltigkeit.

Nachhaltigkeit ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Dazu gehören Regionalität bei der Produktion und der Integration, um Transportwege und damit Emissionen zu verringern. Genauso sehen wir uns auch in gesellschaftlicher Verantwortung. Wir arbeiten aus diesem Grund mit lokalen Behindertenwerkstätten zusammen. Auch verpflichten wir unsere Lieferanten auf ethische Grundsätze und wir kontrollieren deren Einhaltung.

Im Vergleich zur konventionellen Landwirtschaft sparst du mit uns ca. 2,5kg CO2 pro geerntetem Kilogramm Gemüse.

Wir achten auf ökologische und gesellschaftliche Nachhaltigkeit. Wir produzieren und integrieren in Deutschland, so dass unsere Transportwege so kurz wie möglich sind und auch der Weg zu dir kurz bleibt. Bei dem gesamten System haben wir sehr viel Wert auf die richtige Auswahl der Materialien gelegt. Darunter befindet sich Material aus recycelten Holzwerkstoffen oder andere Materialien, welche für unseren Cradle-to-Cradle-Ansatz ausgewählt wurden. 

Ja, sogar besser. Bei uns kannst du sicher sein, dass keine Chemie oder unerwünschte Fremdstoffe enthalten sind, da du den kompletten Wachstumszyklus kontrollieren kannst. Auch die Transportwege für das fertige Produkt entfallen. Auch kannst du sicher sein, dass niemals mit Plastikverpackungen transportiert worden ist. 

Wir lehnen den Einsatz von Pestiziden, Herbiziden und anderen Chemikalien wie künstliche Dünger ab. Wir wollen nicht, dass diese Stoffe in deinen Nährstoffkreislauf geraten – wir sind also komplett chemiefrei.

Hier findest du alle Fragen und Antworten rund um die Plant Seeds.

Mit deinem Basecamp kannst du alle unsere getesteten Pflanzen zuverlässig anbauen. Dazu gehören z. B. Tomaten, Paprika, Salate, Kräuter und sogar Erdbeeren. Die Plant Seeds sind zusammen mit dem BrightSoil® und dem Basecamp aufeinander abgestimmt. Nur so ist die Zuverlässigkeit für uns einzuschätzen. Wir werden unser Angebot an BrightSoil® Sets kontinuierlich erweitern und sind bereits jetzt in der Testphase mit exotischen Gewürzen und essbaren Blüten. Darüber hinaus sind wir immer auf der Suche nach Pflanzen und Gemüse, welche wir heute in Europa eventuell noch gar nicht selber anbauen. Falls du Wünsche und Ideen für unser Sortiment hast, dann tritt mit uns in Kontakt. Wir freuen uns über deine Vorschläge und prüfen sorgfältig, wie wir diese zu dir nach Hause bringen.

Das hängt von deiner Wahl der Pflanzen ab - und diese Zeit liegt zwischen ein und vier Monaten. In deiner Entscheidungsphase für deine Pflanzen begleiten wir dich natürlich. Bevor du eine Auswahl triffst, erfährst du mehr über die Pflanze selbst und zu den Wachstumszyklen. Auch bist du über die App immer auf dem aktuellen Stand, wie lange deine Pflanzen noch brauchen bis zur Reife. Generell gilt, dass man für Fruchtpflanzen eher ein wenig mehr Geduld mitbringen sollte als für beispielsweise Salate, welche sehr schnell reifen.

Wir nutzen ausgewählte Sorten von zuverlässigen Suppliern. Alle Supplier haben wir vor der Auswahl sehr sorgfältig ausgewählt. Diese namhaften Supplier sind vertraglich dazu verpflichtet, in Demeterqualität zu liefern. 

Die urgrow-Pflanzen sind ein Naturprodukt. Der BrightSoil® Nährboden hat eine natürliche Resilienz und die Pflanzen wachsen deshalb gesünder auf. Trotzdem kann es bei einem Naturprodukt passieren, dass einmal ein Schädling vorkommt. Da deine Pflanzen unterschiedliche Erden und Wachstumsstadien haben, ist es eher unwahrscheinlich, dass alle Pflanzen auf einmal betroffen sind. Solltest du doch einmal Schädlingsbefall haben, empfehlen wir eine gründliche Reinigung. Bitte überprüfe auch den Standort des Systems. Insekten kommen meist durch das geöffnete Fenster. Du kannst deine Pflanzen in diesem Fall mit Essigwasser besprühen.

Durch das natürliche Aufwachsen haben die Pflanzen eine natürliche Resilienz. Wir wollen auch, dass alles natürlich bleibt. Bei einem Naturprodukt kann es natürlich vorkommen, dass sich ein Schädling deine Pflanze aussucht. Wir möchten trotzdem keine chemischen Zusätze verwenden, für dich und für deine Gesundheit. Schädlinge kommen meist in kontaminierter Erde vor. Unser BrightSoil® wird nach höchsten Hygienestandards abgefüllt, so stellen wir sicher, dass keine Kontamination entsteht.

Wir haben keinen künstlichen Dünger vorgesehen. Die Pflanzen wachsen ganz natürlich. Die notwendigen Nährstoffe erhalten die Pflanzen aus dem BrightSoil®.

Du kannst den Erntezeitpunkt steuern. Beispielsweise kannst du Pflanzen mit unterschiedlichen Wachstumszyklen in das Basecamp einsetzen. Auch musst du nicht tagesgenau ernten, da die Pflanzen ja in einer natürlichen Umgebung sind. Darüber hinaus kannst du über die Lichtsteuerung die Wachstumszyklen beeinflussen, so bleibst du in mehrfacher Hinsicht flexibel. 

Dies ist absolut möglich. Du kannst das prima über die App steuern und bekommst dann immer angezeigt, wie weit deine Pflanzen sind.

Das BrightSoil® ist so ausgelegt, dass es genau soviel Wasser speichert, wie die Pflanze benötigt. Die App gibt dir Hinweise, wann du den Wasserbehälter auffüllen musst.

Wenn du in deinem Basecamp die maximale Menge an Wasser nicht übersteigst, nehmen die Pflanzen nur so viel Wasser auf, wie Sie wirklich benötigen. Dies beugt einer Schimmelbildung an der Pflanze vor.

Hier findest du alle Fragen und Antworten zum Thema Service.

Es ist immer unangenehm, wenn ein System nicht fehlerfrei ist. Wir versuchen dies unter allen Umständen zu vermeiden. Der Austausch einzelner Ersatzteile ist nicht vorgesehen. Das System ist modular aufgebaut, die mechanischen Teile sind so konzipiert, dass sie nahezu nicht kaputt gehen können. Wenn die Elektronik Schaden genommen hat, ist es für dich kaum möglich diese auszutauschen. Wir werden mit dir eine gute Lösung finden.
Die Schnüre der Pflanzentöpfe sind im Webshop nachbestellbar, solltest du dich aus optischen Gründen einmal zu einem Austausch entschließen. 

Wir starten zunächst in Deutschland. Wir können es aber kaum erwarten auch außerhalb von Deutschland tätig zu werden. Deshalb wird auch das bald möglich sein. 

Wir beantworten dir wichtige Fragen direkt in unseren FAQ's. Darüber hinaus kannst du uns während unserer Supportzeiten über einen Live Chat per WhatsApp und auch telefonisch erreichen. Es ist uns sehr wichtig, dass du mit deinem Basecamp und mit uns zufrieden bist. Wir sind noch ein wenig begrenzt mit unseren Ressourcen aber unser Ziel ist es, dir eine schnelle Rückmeldung zu geben. Die Kontaktmöglichkeiten sind auf unserer Webseite und in der App einzusehen.

Wir haben alle Pflanzen mit ihrem zugehörigen BrightSoil® mehrfach getestet. Bei einem Naturprodukt gibt es immer wieder Überraschungen. Wir garantieren dir, dass wir gemeinsam nach einer Lösung suchen. 

Hier findest du alle Fragen und Antworten zum idealen Standort des Basecamps.

Unsere 1. Generation des Basecamps ist speziell für die Indoor-Nutzung konzipiert (auf dem Balkon herrschen viele Einflussfaktoren die nicht konstant und beherrschbar sind, u.a. große Temperaturunterschiede, Wind, Licht, etc.). Für weitere Basecamp Generationen ist unser fest erklärtes Ziel, auch eine Hybrid-Alternative auf den Markt zu bringen, so kannst du dein Basecamp im Sommer auf den Balkon stellen und von der Sonnenenergie profitieren sowie im Winter deinen Pflanzen in der Wohnung ein Zuhause anbieten.

Ja, das ist prinzipiell überall in der Wohnung möglich. Jedoch solltest du folgendes beachten: Wichtig ist eine WLAN-Verbindung und ein Stromanschluss in der Nähe. Auch sollte eine ausreichende Belüftung gewährleistet sein. Bitte beachte die Sicherheitshinweise in der Bedienungsanleitung, da es Aufstellorte gibt, wie beispielsweise in einem geschlossenen Schrank, die nicht optimal sind. 

Obwohl das Beleuchtungskonzept dies ermöglichen würde, raten wir dennoch dringend davon ab. Die Pflanzen benötigen für ein gesundes Wachstum ausreichend Sauerstoff oder Kohlendioxid, je nach Beleuchtungsgrad. Auch ist es wichtig, dass die Wärme, welche bei der Beleuchtung entsteht, gut transportieren wird. Dafür ist ausreichend Belüftung notwendig. Den Pflanzen beim Wachstum zuzusehen, die grünen Blätter zu beobachten, ist ein Ereignis, dass du dir nicht entgehen lassen solltest. 

Mit dem Basecamp bist du komplett unabhängig von Jahreszeiten. Dies ist einer der großen Vorteile des Basecamps, welches dir auch im Winter Zugang zu gesunden, nährstoffreichen Pflanzen ermöglicht und dies völlig ohne Transport. In der Regel hat man in der Wohnung zu unterschiedlichen Jahreszeiten leicht unterschiedliche Temperaturen, dies ist aber in unseren Algorithmen berücksichtigt. 

Das System ist ganz bewusst für die Innenanwendung konzipiert. Hier arbeitet es optimal. Wir empfehlen dir keinen Außeneinsatz.

Hier findest du alle Fragen und Antworten rund um das System des Basecamps.

Gehäuse aus biologisch abbaubaubarem Verbundstoff aus gepressten Holzspänen

Farbe: Hellgrau
Höhe: 550 mm
Tiefe: 150 mm
Länge: 680 mm
Energie: 230 V, 50 Hz, 35-48 W

Smarte Interaktion zwischen Basecamp und urgrow App

Unsere hocheffizienten LEDs sind speziell für die Zucht von Lebensmittel und Fruchtpflanzen entwickelt. Das Lichtspektrum bildet das natürliche Licht der Sonne nach und sorgt so für besonders leckere Ernteerfolge. Da Fruchtpflanzen sehr anspruchsvoll sind, gehen wir auch bei der Lichtleistung keine Kompromisse ein.

Wir empfehlen eine tägliche Belichtungszeit von 14 Stunden, angelehnt an den Beleuchtungszyklus der Sonne in den Sommermonaten. Diese Zeit ist in der App hinterlegt. Du entscheidest wie diese 14 Stunden am Besten in deinen Tagesablauf passen - ob dein Basecamp nachts oder tagsüber leuchtet. Damit kannst du das Basecamp auch als Stimmungs- bzw. Lichtwecker benutzen. Natürlich kannst du das Basecamp auch individuell je nach Situation an deine individuellen Bedürfnisse anpassen - so kann das Basecamp zum Beispiel auch für stimmungsvolle Beleuchtung sorgen. Die Beleuchtungslänge wirst du bald für dich individualisieren können. Dabei ist wichtig, dass die Pflanzen ausreichend mit Licht versorgt werden. Dies werden wir in den Einstellungsmöglichkeiten berücksichtigen.

Für genau diesen Fall haben wir eine intelligente App entwickelt. Die App sagt dir, wie lange das Wasser im Tank noch reicht und du kannst die Lichteinstellungen anpassen, so dass deine Pflanzen weniger schnell wachsen. Das Wasser im Tank gewährleistet, dass das Basecamp zwischen zwei und drei Wochen autark funktioniert. Der Wasserverbrauch ist aber ein wenig abhängig von den Pflanzen die du anbaust und in welchem Wachstumsstadium sich diese Pflanzen befinden. Die App zeigt dir rechtzeitig, was für deine Pflanzen wichtig ist.

Wir haben bewusst auf smarte Technologie gesetzt. Deshalb sind in deinem Basecamp keine störenden Pumpen, Ventilatoren oder Ähnliches verbaut.

Grundsätzlich sind es größtenteils die Pollen von Gräsern oder Bäumen, die Allergien hervorrufen. Diese werden am stärksten durch den Wind verbreitet. Wir haben hier also wenige Berührungspunkte. Viele unserer angebotenen Pflanzen blühen im Basecamp nicht (Salate oder Kräuter). Die Fruchtpflanzen, wie Erdbeeren oder Paprika blühen, um eine Frucht zu bilden. Hier ist das Allergierisiko unserer Einschätzung nach aber sehr gering.

Das Basecamp besteht aus dem Lichtsystem mit Elektronik, verschiedenen Sensoren, Pflanztöpfen, der zweiteiligen Auflage, den Säulen und dem Wasserbehälter. Wir achten bei der Verpackung streng darauf, dass diese umweltfreundlich ist.

Es empfiehlt sich alle vier bis sechs Wochen den kompletten Wasserbehälter zu leeren, zu reinigen und neues Wasser einzufüllen. Pflanzen mögen frisches Wasser.

Wasser und die Elektronik sind voneinander getrennt. Wir haben einen professionellen Elektronikentwickler beauftragt und haben alle Abnahmen bestanden. Das Basecamp ist sicher.

Das BrightSoil® wird nach unseren Hygienevorgaben abgefüllt. Wir haben klare Vorgaben beim Mischen unseres Nährbodens, bei der Lagerung und beim Transport. Wir sind hier sehr streng mit unseren Partnern. Ausschließen können wir aber nicht, dass jemals etwas passiert. Wir können dir aber versichern, dass wir alles tun, damit dies nicht vorkommt. 

Hier findest du alle Fragen und Antworten zur Wirtschaftlichkeit des urgrow Systems.

Unser System verwendet für die Beleuchtung und Sensorik ca. 38W. Bezüglich der Lichtleistung haben wir uns für die neuesten und sparsamsten LED's entschieden. So entspricht der Stromverbrauch ca. 254 kWh im Jahr - das ist in etwa soviel Verbrauch, wie tägliches Haare föhnen hervorruft.

Ein Set kostet einzeln zwischen 3,50 - 7,50 EUR. Wir haben aber auch verschiedene Pakete im Angebot oder können ein Abo anbieten. Damit sinkt der Preis pro Set.

Wir testen kontinuierlich und schon seit mehreren Jahren das Wachstum der Pflanzen sowie unsere Plant Seeds. Natürlich kann es in der Natur vorkommen, dass ein Samenkorn mal nicht keimt. Deswegen erhältst du immer mehrere Plant Seeds in einem BrightSoil® Set. Sollte es wirklich einmal vorkommen, dass deine Plant Seeds gar nicht keimen, schicken wir dir gerne ein neues BrightSoil® Set zu. Unser Basecamp ist erprobt und für den unwahrscheinlichen Fall, dass du unzufrieden mit deinem Basecamp bist, finden wir sicher eine gemeinsame Lösung.

Du kannst aktuell bei uns aus elf verschiedenen Pflanzen wählen. Jede dieser Pflanzen hat einen eigenen Wachstumszyklus. Du weißt im Vorfeld, wann du deine neuen Pflanzen nachbestellen solltest, so dass du zu kontinuierlichen Ergebnissen kommst. Bei vielen Pflanzen kannst du oft über einen längeren Zeitraum hinweg ernten. Sobald der richtige Zeitpunkt gekommen ist, informieren wir dich in deiner App darüber. Du hast dann die freie Wahl: Willst du die gleiche Pflanze wieder anbauen oder diesmal etwas ganz Neues ausprobieren. Schau gern mal in unser Pflanzenangebot.